Neueste Nachrichten 2: 1914

Kaum war 1814 auf den letzten Drücker fertig, mußte das nächste Projekt im Eiltempo fertig werden: ein Sommeranzug von 1914. Der Schnitt dazu stammt aus einer spanischen Modezeitschrift, von der die spanische Nationalbibliothek ganze Jahrgänge als Digitalisat zur Verfügung stellt.

Vor 150 Jahren, 1864, begann der Wintersport in St. Moritz. Eins der altehrwürdigen Grand Hotels hat deswegen ein paar Veranstaltungen mit historischem Thema aufgelegt und wollte Victorias Enkel als lebende Deko und für eine historische Modenschau haben. Der 1914er Anzug war allerdings nicht für die Modenschau, sondern für den Rest der Zeit, die wir dort verbrachten.

Das Kleid besteht aus einem dünnen, marineblauen Wollstoff mit schmalen Rippen-Streifen. Der Gürtel ist aus dem gleichen Stoff. Der Krageneinsatz und die Ärmel sind aus weißer Baumwolle. Es sieht aus, als trüge ich eine weiße Bluse darunter, aber der Schnitt sieht tatsächlich diese Teile als Beschiß vor.
2014 St-Moritz-049

Ich habe lange darüber nachgedacht, welche Farben ich kombinieren sollte (den Wollstoff hatte ich schon), und kam dann darauf, daß für den Sommer der Marinelook schon seit dem späten 19.Jh. beliebt war: Dunkelblau, Weiß und Messing. Folgerichtig sind die Knöpfe am Krageneinsatz und auf dem Rock messingfarben.

Unter normalen Umständen hätte ich den Anzug nicht rechtzeitig fertiggekriegt, denn ohne Hut ist er nicht vollständig, und da ich vorher noch keinen Hut gemacht hatte, hätte das lange gedauert. Aber wie es der Teufel will, hatte mich eine Weile zuvor eine Hobbykollegin kontaktiert, die ich zuletzt vor vielen Jahren im 18. Jh. gesehen hatte, und die hatte einen Hutmacherkurs absolviert und gerade große Lust, Hüte zu machen. Ich schickte ihr also ein paar Bilder aus zeitgenössischen Zeitschriften. Schon als ich vor etwa 10 Jahren mein Faible für die Mode der 1910er entdeckt hatte, war meine favorisierte Hutform eine mit steil hochragender Krempe, die auf einer Seite deutlich höher ist als auf der anderen. Maggie Smith trägt in Downton Abbey meistens solche.
IMG_3121_zps158bb034

Nachdem besagte Hobbykollegin sich bereiterklärt hatte, mir einen solchen Hut zu machen, stand ich natürlich mächtig unter Druck, den Anzug fertigzustellen. Wäre ja peinlich gewesen, wenn der Hut fertig ist, der Anzug aber nicht.
2014 St-Moritz-094

This entry was posted in 20. Jahrhundert and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Neueste Nachrichten 2: 1914

  1. Janine says:

    Hallo, einen wundervoller Sommeranzug hast Du genäht. Ich bin im Jahr 1912/13 gelandet.
    Könntest Du mir den Link zu der spanischen Seite schicken ?
    Ich arbeite derzeit mit Tygodnik Mod http://ebuw.uw.edu.pl/dlibra/publication?id=156603&tab=3 und suche weitere Inspiration.
    Liebe Grüße Janine

  2. webmistress says:

    Ach, hatte ich den Link nicht dazugeschrieben? Blöd. Ich habe die Seite nämlich auch kürzlich nochmal gesucht und nicht mehr gefunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.