Tag Archives: Robe

Details 2 — Roben, Ärmel, Sensationen

Wie bei jedem Jahrmarktschreier geringfügig übertrieben. 😉 Wer Ärmel mit Flügel-Aufschlägen machen will, steht zwangsläufig vor der Frage, was wo wie befestigt wird. Die Vorstellung, daß der hintere Teil des Flügels frei flottiert und es dabei womöglich gar von hinten … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Details | Tagged , , , , , | 1 Comment

Nachts im Museum — Details 1

Ich wollte ja schon lange mal ein paar spannende Detailfotos historischer Textilien zeigen, aber erst seit gestern habe ich Bildmaterial ohne Urheberrechtsprobleme. Als ich das letzte Mal Gelegenheit hatte, in einem Museum Fotos zu machen, hatte ich in einem Anfall … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Details | Tagged , , , , | Leave a comment

Striffeln

Ärmelvolants vorher anbringen oder nicht? Egal, ich mache sie erstmal soweit fertig, dann kann ich immer noch entscheiden. Streng genommen müßte ich die Kanten durch zweifaches Umlegen versäubern, so wie überall anders auch. Aber leider habe ich beim durchblättern meiner … Continue reading

Posted in graublaue Française | Tagged , , , | Leave a comment

Streiflicht

Während des wartens auf eine Absteckhilfe habe ich nun einen Streifen von 6 x 500 und einen von 30 x 250 cm gesäumt (doppelt umgelegt) und Borte aufgesetzt. Der schmale, lange ist für die Vorderkante, der breitere kommt vorn quer … Continue reading

Posted in graublaue Française | Tagged , | Leave a comment

Eine Française für Bayreuth

Nachdem es letztes Jahr zeitlich nicht geklappt hat mit einer neuen Protzrobe, soll es die ses Jahr endlich werden. Schließlich ist dieses Jahr auf absehbare Zeit der letzte große Opernbesuch – danach werden sich Gelegenheiten für eine große Robe kaum … Continue reading

Posted in graublaue Française | Tagged , | Leave a comment