Tag Archives: Nadelbinden

Taschenstickerei 2

Wie gesagt, es geht langsam voran, weil ich fast ausschließlich bei Tageslicht sticke, also am Wochenende.   Ich kann mich nicht entscheiden, welche Technik ich anwenden will. Die zeitgenössische Vorlage ist komplett in Kettenstich gestickt, aber eben auch mit Wollgarn. … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Färben, Taschen | Tagged , , , , , | Leave a comment

Armstutzen 3 und fertig

Die Reihen, die die Hand umschließen, nadelte ich für sechs Reihen weiter, d.h. bis knapp über den Fingeransatz hinaus, zog die Maschen zum Ende hin immer kleiner und vernähte den Faden dann.  

Posted in Armstutzen, Bajuwaren, Nadelbinden | Tagged , , | Leave a comment

Armstutzen 2

Der Stutzen wurde ganz allmählich breiter, bis ca. 1 cm unterhalb der Stelle, wo der Daumen sich von der Hand abspaltet. Dort machte ich den Schlitz für den Daumen. Da die Hand oberhalb davon schmaler ist, machte ich die “Luftmaschen”-Reihe … Continue reading

Posted in Armstutzen, Bajuwaren, Nadelbinden | Tagged , , | Leave a comment

Nadelbinden für Linkshänder: Eine Anleitung

Wie schon früher gesagt, habe ich mir nach linkshändigen Nadelbinde-Anleitungen die Finger wundgegoogelt, ohne Erfolg. Alles, was ich fand, waren Rechtshänder-Anleitungen, in denen es hieß, “Linkshänder machen es einfach andersherum”. Ha, ha. Einfach andersherum. Selten so gelacht! Die haben ja … Continue reading

Posted in Nadelbinden | Tagged , | 9 Comments

Mehr Nadelbinderei

Auch wenn ich eine Schreibtischlampe so auf das Bügelbrett stelle, daß sie von oben auf die Stickerei leuchtet, ist es kein Spaß, bei Kunstlicht an den Taschen zu sticken. Also habe ich ein Parallelprojekt angefangen, das sich für “mal eben … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Armstutzen, Bajuwaren, Taschen | Tagged , , , , | Leave a comment

Fertich

Siehe da, nach grad einer Woche mit Feierabendsitzungen sind die Socken fertig! Nach einer Runde bei 40° in der Waschmaschine waren sie, wie befürchtet, zu klein, aber gerade, gerade noch groß genug. Und so warm, daß ich die nach 10 … Continue reading

Posted in Bajuwaren, Nadelbinden, Strümpfe | Tagged , , , | Leave a comment

Nadelbinde-Nadeln

Mal etwas zur Nadel, weil die grad so schön im Bild zum vorigen Beitrag liegt. Die habe ich mir quasi aus Verzweiflung gemacht, weil ich eigentlich eine beinerne bei Reenactors erstehen wollte, aber immer wieder Gelegenheiten verpaßte, mir eine zu … Continue reading

Posted in Bajuwaren, Nadelbinden | Tagged , | Leave a comment

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht…

… es geht voran! Von wem war das gleich wieder? Ach ja, Fehlfarben.   Tja, so ist das bei dickem Garn, noch dazu bei einem eher raumgreifenden Stich: Kaum angefangen, geht’s schon um die Ferse. Ein Farb-Ring entspricht gerade mal … Continue reading

Posted in Bajuwaren, Nadelbinden, Strümpfe | Tagged , , | Leave a comment

Warme Socken

Nun habe ich tatsächlich eine Rechtshänderin gefunden, die nach einigen Anlaufschwierigkeiten in der Lage war, mir den Oslo-Stich in Daumenfessel-Methode linksrum zu zeigen. Und schon ging’s wie’s Brezelbacken! Jetzt noch jemanden, der mich beim Nadelbinden fotofiert, dann könnte ich die … Continue reading

Posted in Bajuwaren, Nadelbinden, Strümpfe | Tagged , , | 2 Comments

Warme Füß’

Es ist vollbracht! Ursprünglich wollte ich die Ferse so machen, wie ich es mal gelesen hatte: Ein Mützchen nadeln und dann in den Schlitz einnähen. Aber dann bekam ich einen Tip, wie es einfacher geht: In die Maschen des Schlitzrandes … Continue reading

Posted in Bajuwaren, Strümpfe | Tagged , , | Leave a comment