Tag Archives: worsted

Heureka, alea iacta, etcetera

Auf einen Tip auf Ravelry hin habe ich ein Buch über Norwich-Stoffe* bestellt, und obwohl ich noch keine Zeile gelesen habe, hat es mich bereits weitergebracht. Auf dem Cover sind nämlich ein paar gestreifte Kalamanks abgebildet, und obwohl die Bildauflösung … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Kalmang - Calimanco, Weben | Tagged , , | Leave a comment

Kammgarnspinnerei 3

Gestern sind neue Faserproben angekommen. Von Heimatwolle Romney, Wensley, Lincoln. Vom Wollschaf Teeswater, Texel, Gotland weiß, Lincoln und Devon. Gotland habe ich sofort aussortiert: Die gelieferte Qualität ist genau so mies wie man mir gesagt hatte, wie das Wensley aus … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Kalmang - Calimanco, Spinnen, Wollverarbeitung | Tagged , , , | Leave a comment

Mehr Kammgarnspinnerei

Mit immer besseren Suchbegriffen zum Thema Kammgarn/worsted, Norwich, longwool etc fand ich schließlich “A comprehensive history of the woollen and worsted manufactures” von James Bischoff, 1842. Der zitiert u.a. aus “The nature and properties of wool : illustrated, with a description … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Kalmang - Calimanco, Spinnen, Wollverarbeitung | Tagged , , , , | Leave a comment

Kammgarnspinnerei

Zum Calimanco-Projekt: Den Schuß werde ich wohl selber spinnen müssen, denn es ist schon schwer genug, überhaupt einfädiges Wollgarn zu bekommen, geschweige denn in dünn, geschweige denn als Kettgarn geeignet. Außerdem heißt es in den diversen Quellen immer wieder, die … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Kalmang - Calimanco, Spinnen, Weben, Wollverarbeitung | Tagged , , , , | 2 Comments

Damast, Brokat, Calimanco — Wolle statt Seide

Mein neuester Spleen sind Wollstoffe, wie sie im 18. Jahrhundert vor allem in Norwich (UK) und Umgebung hergestellt wurden: Wollstoffe aus Kammgarn (engl. worsted-spun), das von Schafrassen mit besonders langen, aber nicht unbedingt weichen Vliesen stammte. Drei Stoff-Arten habe ich … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Färben, Kalmang - Calimanco, Spinnen, Weben | Tagged , , , , | Leave a comment