Balltaille

Die Balltaille ist mittlerweile zugeschnitten, angepaßt und zusammengenäht. Beim Zuschneiden hatte ich, wie immer, kompetente Hilfe.

Wie immer habe ich die beiden Lagen der Schnitteile rechts auf rechts zusammengenäht und dann gewendet, um sie gleich zu versäubern. Es muß wohl am Taft gelegen haben, daß ich diesmal mehr Schwierigkeiten damit hatte, die Nähte nach dem Wenden auseinanderzubügeln: Taft hält einmal eingebügelte Falten so gern fest. Da mußte ich vorsichtig sein. Die Lösung:

Gerolltes Handtuch als Bügelkissen

This entry was posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.