Category Archives: Stickerei

Ein neues Nadelheft

Vor einiger Zeit ist mir ein ziemliches Malheur passiert: Ich hatte eine Bargello-Brieftasche in Arbeit, auf richtig feinem Zählstoff (dem feinsten, den es im Laden gab), und als sie halb fertig war, fand ich Mottenbefall auf dem Stickgarn. Also steckte … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Stickerei | Tagged , , , , | 1 Comment

Fertig

Die Übung mit dem Lahn muß tatsächlich geholfen haben, denn der Rest der Brieftasche ging erstaunlich schnell. Das Stickvlies war von der Sorte, die sich in Wasser auflöst. Die Stickerei hat das gut überstanden. Zum trocknen habe ich das Ganze … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Stickerei | Tagged | 2 Comments

Frisch abgestaubt

Das letzte Teil des Mieders muß nun darauf warten, daß ich wieder Goldgespinst für die Umrahmung der Tunnel bekomme. Aber weil ich grad so schön in der Übung war mit Lahn-Domptieren (das Zeug ist ganz schön widerspenstig), habe ich ein … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Stickerei | Tagged , | 1 Comment

Bargello-Strumpfbänder fertig

Die Strumpfbänder sind nun endlich gebrauchsfertig. Ich habe sie mit Leinen gefüttert und mit einer Zwischenlage aus einem dünnen Wollvlies gepolstert. Warum ich der Meinung war, daß sie gepolstert werden sollten, weiß ich auch nicht – es fühlte sich einfach … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Stickerei, Strumpfbänder | Tagged , , , | Leave a comment

Etappenziel erreicht

Pünktlich zum letzten Urlaubstag ist die Stickerei fertig geworden. Den Gedanken, daß ich die Bänder jetzt noch auf ein “Futter” setzen, ein bißchen polstern und Verschlüsse anbringen muß, schiebe ich erstmal weit von mir, damit ich den Triumph ein bißchen … Continue reading

Posted in 18. Jahrhundert, Stickerei, Strumpfbänder | Tagged , , , | 3 Comments