Tag Archives: Gründerzeit

Gründer-Tageskleid: Premiere

Anfang Oktober war es endlich soweit: Die veranstaltung, für die ich monatelang geplant und geschafft hatte, der Enkel-Ball in Franzensbad (Františkovy Lázně). Fazit: Sitzt, paßt, wackelt nicht und hat null Luft. Zu ändern: Nichts. Angesichts der ersten Bilder dachte ich … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Tageskleid 1882 | Tagged , , , | 1 Comment

Ballkleid, letzte Etappe

Zugegeben, die letzte Etappe bestand größtenteils aus zwei Wochenenden Extreme Powernähing, ist also eigentlich mehr als eine Etappe. Beim Probedrapieren hatte ich ja schon festgestellt, daß ich im Großen und Ganzen nur zwei volle Stoffbreiten zu je knapp 3 Metern … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 | Tagged , , , , | Leave a comment

Ball-Schuhe

Meinen Recherchen zufolge sollten die Ballschuhe in etwa die Form moderner Pumps haben, vorzugsweise mit Riemen über den Spann oder mit Zunge, und auf jeden Fall mit Louis-XV-Absatz. Leider sind solche Absätze gerade überhaupt nicht in Mode, so daß in … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 | Tagged , , , | 2 Comments

Balltaille

Die Balltaille ist mittlerweile zugeschnitten, angepaßt und zusammengenäht. Beim Zuschneiden hatte ich, wie immer, kompetente Hilfe. Wie immer habe ich die beiden Lagen der Schnitteile rechts auf rechts zusammengenäht und dann gewendet, um sie gleich zu versäubern. Es muß wohl … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 | Tagged , , , | Leave a comment

Richtig fertig

Bei der letzten Anprobe, bevor ich mich traute, den Knopfschluß zu machen, stellte sich heraus, daß es obenrum mal wieder zu eng und in der Taille immer noch zu weit war. Wie kann das gehen, nachdem ich einen angepaßten Schnitt … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Tageskleid 1882 | Tagged , , , | Leave a comment

Erster Versuch der Rockdrapage, links

Die Schnittkante sollte nun von den Falten der schwarzen Drapage verdeckt werden. Also mußten die Enden der Falten im schwarzen Stoff unter dem Oberteil verschwinden, d.h. ich mußte die Schnittkante an der Taille entlang feststecken. Die Falten habe ich ebenfalls … Continue reading

Posted in Ballkleid 1881 | Tagged , , | Leave a comment

Erster Versuch der Rockdrapage, rechts

Nach einigen Metern Faltenstreifen bügeln hatte ich davon erstmal die Nase voll. Also habe ich mich zur Abwechslung an der Rockdrapage versucht – noch ohne Stücke von den Stoffballen zu schneiden.

Posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 | Tagged , , , , | Leave a comment

Chintz!

Der schwarze Chintz fürs Ballkleid ist da! Leider ist er nicht oder nur marginal fester als mein cremefarbener Altbestand. Auf jeden Fall muß ich jetzt den Schnitt für die Balltaille machen. Der Schnitt ist schon abgewandelt, als nächstes muß ich … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 | Tagged , , , | Leave a comment

Gründerzeit-Ballkleid

Da ich am Tageskleid nichts mehr machen kann, solange die Knöpfe noch nicht da sind, fange ich mal so langsam mit dem Ballkleid an. Am Ballkleid selber kann ich noch nichts machen, weil mir dafür noch der Futter-Chintz fehlt. Der … Continue reading

Posted in 19. Jahrhundert, Ballkleid 1881 | Tagged , , , | Leave a comment

Fast fertig!

Seit dem letzten Blog-Eintrag habe ich den Faltenstreifen aufgesetzt, und oben an diesen nochmal einen gut 20 cm breiten Beleg, weil die Wahrscheinlichkeit hoch war, daß die Schürzendrapage nicht überall tief genug hinunterreicht, um den Futterrock zu verdecken.

Posted in 19. Jahrhundert, Tageskleid 1882 | Tagged , , | Leave a comment